Blog.Lingua-Video.com

Filme für den Unterricht

Bienensterben: Das Geheimnis des Bienensterbens – Der Film

Das Geheimnis des Bienensterbens DVD-Cover

Das Geheimnis des Bienensterbens DVD-Cover

Der Film zum Thema Bienensterben: Das Geheimnis des Bienensterbens – DVD

  • Genre: Dokumentation
  • Regie: Mark Daniels
  • Erscheinungstermin: 2010
  • Länge: 91 Min.
  • Sprachen: Deutsch, Französisch
  • Untertitel: Französisch

 

Die aktuelle Doku zum Thema Bienensterben zeigt in eindringlicher Weise die Ursachen für das weltweite Sterben der Bienen und die Folgen für Mensch und Umwelt. Über 18 Monate drehte Filmemacher Mark Daniels mit seinem Team in Frankreich, Deutschland, USA, Canada und Schottland bei Imkern, Landwirten, Wissenschaftlern, Spezialisten, Politikern und Behörden. “Das Geheimnis des Bienensterbens” zieht eine Bilanz der wissenschaftlichen Erkenntnisse, erläutert die Hypothesen und stellt unsere landwirtschaftlichen Praktiken sowie unser gesellschaftliches Modell in Frage.

Trailer Das Geheimnis des Bienensterbens

Inhalt Das Geheimnis des Bienensterbens

Das Bienensterben (Colony Collapse Disorder) bedroht Mensch und Natur.
Seit einigen Jahren sterben weltweit Milliarden von Bienen. Verantwortlich ist der Mensch durch seine Eingriffe in die Natur. Inzwischen bedroht das Bienensterben nicht nur die Bienenzüchter, sondern das gesamte Ökosystem und damit den Menschen. In 11 Kapiteln präsentiert die ARTE-Dokumentation, was die Forscher bisher in Erfahrung gebracht haben und welche Lösungen sie anbieten.

„Letztendlich bedeutet der Verlust der Bienen die Frage unseres Überlebens.“
Mark Daniels (Regisseur)

 

Hintergrund – Wichtig! Warum?

Bienenschutz ist Umweltschutz
Ein Drittel der menschlichen Nahrung hängt unmittelbar von der Biene ab. Eine Welt ohne Bienen wäre eine Katastrophe, die mit allen Mitteln verhindert werden muss. Internationale Wissenschaftler aus zahlreichen Fachrichtungen suchen daher seit Jahren fieberhaft nach den Ursachen.

Das weltweite Bienensterben stellt eine ernste Gefahr für die biologische Artenvielfalt dar. Erschreckend daran: Der Mensch ist maßgeblich verantwortlich, weil er aus Profitgründen in die Natur eingreift: Der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft, Genmanipulation, Monokulturen, kommerzielle Umsiedlung von Bienenvölkern u.v.m. werden im Film als Ursachen für das Bienensterben genannt. Ein eindringliches Plädoyer zur Rettung der Bienen und zum Schutz von Mensch und Natur!

Der Film ist für den schulübergreifenden Einsatz in den Fächern Biologie, Erdkunde und Gemeinschaftskunde geeignet.

Interview mit dem Regisseur

Interview Regisseur Bienensterben

Interview Regisseur Bienensterben

Auf der rechten Seite finden Sie ein Interview mit dem Regisseur des Films “Das Geheimnis des Bienensterbens” Mark Daniels.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen und viele weitere Filme erhalten Sie mit vollem schulischem Vorführrecht bei:

www.lingua-video.com

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar

  1. Surely together with your thoughts here and that i adore your blog! Ive bookmarked it making sure that I can come back &amp read more inside the foreseeable future. feefddgekede

Schreib einen Kommentar